Aloe-Gewächs gilt seit langem als Hausarzt, der hilft, mit einer großen Anzahl von gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Nicht nur in der nicht-herkömmlichen Medizin wird sehr bekannte Aloe Vera Trinkkur verwendet, sondern auch wird von Ärzten als komplexe Therapie für schwere Krankheiten verschrieben.

Saft aus Aloe ist ein uraltes Heilmittel. Im alten Ägypten und Griechenland wurde es zur Heilmethode von Geschwüren der Haut verwendet. Hippokrates verwendete Saft, um Verletzungen oder Pathologien der Haut zu behandeln.

Die nützlichen Bestandteile von Aloe

Aloe Vera Trinkkur HeilendWie Sie bereits verstanden haben, sind die heilenden Eigenschaften von Aloesaft auf die chemische Struktur der Pflanze selbst zurückzuführen.

Aloe Vera enthält eine große Anzahl von nützlichen Substanzen, die eine heilende Wirkung haben. Es enthält Komponenten wie Wasser und etwa 150 Elemente. Der Gesamtanteil von Wasser in Aloe-Fruchtfleisch beträgt nur 1 %.
Die chemische Zusammensetzung das Aloe-Fruchtfleisch enthält mehr als 75 Arten von Nahrungsbestandteilen.
Der grüne Teil der Pflanze enthält Oxymethylanthrachinon-Aloe-Emodin und andere Anthra-Derivate wie:

  1. Aloin;
  2. Nataloin;
  3. Gomonata-Lende.

Darüber hinaus enthält die heilende Blume natürliche Verbindungen, zweibasige Carbonsäure, Ricinolsäure, aromatische Säuren, Vitamine, Enzyme, Polysaccharide und Phytonzide.

Therapeutische Eigenschaften von Aloesaft

Alle diese Komponenten haben eine Masse von medizinischen Eigenschaften und werden in den folgenden Pathologien verwendet:

  1. Der entzündliche Prozess wird entfernt.
  2. Blätter von Aloe haben eine reinigende und antiseptische Wirkung, so kann das Aloesaft zur Behandlung von Konjunktivitis verwendet werden.
  3. Mittel auf der Basis von Aloe erhöhen das Immunsystem, in dieser Hinsicht wird es oft für die Behandlung von Erkältungen, Bronchitis und anderen viralen Infektionen eingesetzt.
  4. Die Bestandteile, aus denen die Aloe besteht, erhöhen das Hämoglobin.
  5. Aloesaft kann der Blutdruck normalisieren
  6. Aloe ist nützlich für das Verdauungssystem: Dank dieser Trinkkur wird die Produktion von Magensaft normalisiert, das Geschwür wird geheilt, bei Magenpathologien wird das Irritation beseitigt.
  7. Aloe reinigt den Körper von Toxinen.
  8. Aloe Vera Trinkkur ist in der komplexen Therapie von Patienten mit Psoriasis angewendet.
  9. Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze tragen dazu bei, die Menge an Zucker im Blut zu reduzieren, dank der natürlichen Polysaccharide im Aloe
  10. Aloe ist eine ausgezeichnete Kosmetik für die Hautverjüngung.

Wie bereitet man Aloesaft zu Hause zu?

Für die Vorbereitung des Saftes aus der Aloe verwendet man in der Regel die Pflanze – Aloe Arboreszenz. Die Technologie der Saftbereitung ist wie folgt:

Aus dem Strauch muss man die Zahl der reifen Triebe abschneiden, die für die Vorbereitung des Tinktur notwendig sind. Nur die Blätter mit einer Länge von mindestens 15 cm (fleischige Blätter) können einen Vorteil bringen. Und es ist sehr wichtig, die Blätter von der Ebene im mittleren Teil zu schneiden. Sie sind die fleischigsten und nützlichsten. Dann müssen sie gründlich mit sauberem Wasser gewaschen, fest in Tuch oder Papier eingewickelt und in den Kühlschrank auf dem niedrigsten Regal gelegt und dort für 2 Wochen gelassen werden.

Nach der erforderlichen Zeit sollte der Saft mithilfe eines Entsafters oder Fleischwolfs aus dem Blatt gepresst werden.
Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Aloe Vera Saft ohne Zugabe von Konservierungsstoffen im Gefrierschrank aufbewahrt werden kann, aber nicht länger als 3 Tage. Daher muss es sofort für die Herstellung von medizinischen Mischungen verwendet werden.